Referenzen

Business Partner
Business Partner: TachoPlus

eh-systemhaus erhält Siegel "Innovativ durch Forschung"

Stifterverband für die deutsche Wissenschaft würdigt DTCO Terminal

Nur wer forscht, kann Neues schaffen: Für die Entwicklung des DTCO-Ausleseterminals für digitale Tachografen ist eh-systemhaus jetzt mit dem Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“ ausgezeichnet worden. Der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft würdigt damit die herausragende Verantwortung, mit der sich das Krauchenwieser Unternehmen für Staat und Gesellschaft einsetzt.

Forschung zählt zu den wichtigsten Innovationstreibern überhaupt. Um herauszufinden, wie es um die Forschungs- und Entwicklungsbemühungen der deutschen Wirtschaft bestellt ist, und um herausragend innovative Unternehmen für ihre Verdienste zu würdigen, führt der Stifterverband für die deutsche Wissenschaft jedes Jahr eine umfassende Erhebung durch. An der Umfrage unter 25.000 Unternehmen haben sich 2016 auch die IT-Experten des Systemhauses für Fuhrpark-Management-Systeme eh-systemhaus beteiligt und einen umfangreichen Fragenkatalog zu ihrem Einsatz für Forschung und Entwicklung beantwortet.

Fahrerkarten oder Downloadkeys können rund um die Uhr ausgelesen werden

Für das von eh-systemhaus entwickelte DTCO-Downloadterminal, einer speziellen Lesestation für Fahrerkarten und Downloadkeys – erhielt das Unternehmen jetzt das Gütesiegel „Innovativ durch Forschung“. Die bereits europaweit in namhaften Logistikunternehmen aufgestellten Terminals erleichtern es Fuhrparkverantwortlichen, ihren gesetzlichen Dokumentationspflichten nachzukommen. Ohne weiteren Personalaufwand seitens des Unternehmens können Berufskraftfahrer ihre Fahrerkarten oder Downloadkeys rund um die Uhr automatisch auslesen lassen. Durch Schnittstellen zu bereits vorhandenen Netzwerken stehen die eingelesenen Daten dann sofort für die Kontrolle, Auswertung und Archivierung zur Verfügung. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hatte die Entwicklung des Lesegerätes gefördert.

eh-systemhaus darf das begehrte Siegel des Stifterverbands für die deutsche Wissenschaft bis Dezember 2017 tragen. „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und verstehen sie als Bestätigung für unseren kontinuierlichen Forschungseinsatz, um das Datenmanagement in Transportunternehmen weiter zu optimieren“, kommentiert Jörg Harzmann, Geschäftsführer von eh-systemhaus.


Planungstool für die Berufskraftfahrerqualifikation (BKrFQG)

FLEETFUHRPARK IM System

Fahrpersonalverwaltung Komfortable, effiziente und benutzerfreundliche Verwaltung aller relevanten Daten des Fahrpersonals.

Schwerpunkt des Moduls ist die Verwaltung von Führerschein- und Weiterbildungsständen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

 

Erfolgreiche Reprofilierung als Mitglied des Microsoft ® Partner Networks

Mit der erneuten Qualifikation als Mitglied des Microsoft Partner-Networks beweisen wir wieder einmal den modernen und fortschrittlichen Entwicklungsstand unserer Fuhrpark-Management-Lösungen.

Für die Qualifikation im Bereich Silver Business Intelligence müssen unterschiedlichste, komplexe Kompetenzen und Fachwissen nachgewiesen werden.

Mit unserer Reprofilierung dokumentieren wir unser Experten Know-How und den professionelle Umgang mit den Microsoft-Produkten und -Technologien.

 

Neue Telefonnummern ab 1.12.2013!

Umstellung der Telefonanlage zum 01.05.2012.
Sie erreichen uns unter:

Telefon: +49 (0) 75 76 / 9 61 81-0
Telefax: +49 (0) 75 76 / 9 61 81-11

 

Führerscheinkontrolle

Automatisierte Führerscheinkontrolle über RFID Authentifizierung.
(Nur in Verbindung mit FLEETFUHRPARK IM System)

 

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

© 2017 EH-Systemhaus   |   Impressum   |   Kontakt